Geben Sie hier einfach Ihren Namen und E-Mail Adresse an, um benachrichtigt zu werden, sobald eine Antwort zur Frage vorliegt:


Mit folgendem Link können Sie die Frage/Antwort direkt aufrufen:

Profil von Ingrid Lechner-Sonnek (GRÜNE)

Allgemeines Fragen & Antworten Anträge Lebenslauf Politische Ziele Links Termine
Es ist 1 Frage vorhanden:

THEMA: Demokratie und Bürgerrechte
17.09.2010
Frage von Name des Fragestellers Name des Fragestellers
Guten Tag Fr. Klubofrau!

"DAS IST AUFGELEGTER POPULISMUS"

Mit diesem Zitat* verurteilt(e) Ihre Parteikollegin, die (GRÜNE) Grazer Gemeinderätin BINDER** ja jene finanziellen Beiträge, die von den MandatarInnen der KPÖ-Steiermark, seit Jahren – FREIWILLIG – in einen SOZIALFONDS*** eingezahlt werden!
Bei SÄMTLICHEN Grünen (auch jenen in der Steiermark) sucht man so ein selbstlosen Vorgehen daher natürlich, leider auch vergeblich (...), ganz im Gegenteil, Zitat:
"Das Ehrenamt als Parteichefin gibt sie [LECHNER-SONNEK] an Werner Kogler ab, den mit 9.600 Euro brutto [selbstverständlich 14 mal im Jahr, mittlerweile natürlich noch MEHR!****] entlohnten Top-Job als Klubchefin im Landtag behält sie. EIN MUSTER, WIE MAN ES BISHER NUR AUS ANDEREN PARTEIEN KANNTE."
Quelle:http://diepresse.com/home/p...itik/137344/print.do
 
Ich frage Sie daher Fr. LECHNER-SONNEK, die Sie für sich ja die SELBST (!) gewählte Berufsbezeichnung "SOZIAL-Managerin" (!) beanspruchen*****, stimmen Sie der Aussage von Fr. BINDER zu und wie viel müsste Ihnen von den SteuerzahlerInnen (noch mehr...) bezahlt werden, damit auch Sie – PERSÖNLICH – einen Teil davon in einen SOZIALFONDS für bedürftige MitbürgerInnen einzahlen würden?

Gruß
TS

 Quellangaben:
*http://www.frontal.at/dox/content/1263374862.pdf
**http://www.graz.at/cms/beitrag/10087977/352876/
***http://neu.kleinezeitung.at...n-des-landtags.story
****http://www.gemeindebund.at/...php?id=587&m=5&sm=16
*****http://steiermark.gruene.at...ngrid_lechnersonnek/
  Antwort von Ingrid Lechner-Sonnek ist noch ausständig
Drucken   E-Mail   Link
Facebook   Twitter
Benachrichtigen Benachrichtigen wenn Antwort vorliegt